Kategorie-Archiv: Blog

Dies, das, Ananas.

Wiese Bewässerung medium

Habichtwiese / StadtrandELFEn e.V.

Info: Unsere Fläche ist dreigeteilt: Wildwiese, Obstgarten, Wirtschaftsfläche mit Bauwagen, Feuerstelle, Holzhütten zum Spielen

Zielgruppe sind Kinder von 8-14 Jahren, Familien, Hortgruppen und Klassen.

Unsere Konzeptidee: viele kleine Einzelprojekte bilden ein Ganzes! – bei uns ist Raum für jeden einzelnen, um Projektideen auszuprobieren. Wir möchten gerne in Zukunft einen historischen Schwerpunkt legen – Wie haben sich die Menschen in der Frühen Neuzeit ernährt? Welche Werkzeuge hatten sie? usw.

Größe der Fläche: 6000 qm
Beginn des Projekts: 2015
wie viele Personen machen mit? 10-25

Hauptthemen

Streuobstwiese Mähen mit der Sense Werken mit Holz für Kinder Beeren-… [mehr]

scholle34

Nachbarschaftsgarten Scholle 34

Im Nachbarschaftsgarten treffen sich Menschen aus Potsdam West  die gern gemeinsam gärtnern wollen, tanzen oder einfach nur ihre Zeit hier verbringen.

Im April 2016 konnte, nachdem der Bauzaun um das marode Gebäude der Scholle 34 errichtet wurde, das dazugehörige Außengelände zu einem Nachbarschaftsgarten umgenutzt werden. Interessierte Menschen aus dem Stadtteil haben sich gefunden diesen Bereich umzugestalten. Damit haben sie angefangen, sich in kleinen, aber konkreten Schritten der größeren Idee von einem Nachbarschaftshaus in Potsdam West anzunähern.

Ein großer gepflasterter Platz, ein verschlungener kleiner Wald, eine Schaue Bude, eine Tanzfläche, ein Terassengarten mit Möglichkeiten zum Sitzen, … [mehr]

Integrationsgarten Grotrianstraße (Am Stern)

Das Haus für den Wohnungsverbund Grotrianstraße hat Pro Potsdam errichten lassen, die Stadt mietet es. Elf der 20 Wohnungen in dem Gebäude stehen für Geflüchtete zur Verfügung, die Tür an Tür mit Potsdamerinnen und Potsdamern wohnen. Bis zu 45 Plätze sind somit entstanden. Ein Integrationsgarten wurde im April 2015 eröffnet. Träger der Einrichtung ist der Internationale Bund (IB).

Die neu entstandene Gartenfläche wird von den Bewohnern gemeinsam bearbeitet und ist eine Möglichkeit für alle Bewohnerinnen und Bewohner, sich besser kennenzulernen.

Wegen des Gartens am besten anrufen oder per E-Mail melden bei:

Elena Nacarenus (Elena.Nacarenus@internationaler­bund.de)

Kristian … [mehr]

campusgarten

Campusgarten FH Potsdam

Ein Garten für den Campus und die Nachbarschaft

Egal ob Studentin, Nachbar oder Mitarbeiterin der FH – gemeinsam wollen wir uns fröhlich die Hände schmutzig machen, den Campus schöner und lebendiger machen, nebenbei völlig fach- und hierarchieübergreifend Ideen und Projekte anbrühten und gleichzeitig vom Hochschulstress abschalten und oder einfach nur die Freude am Garten genießen. Denn der Campusgarten soll vor allem ein inspirierender Ort der Kommunikation werden, an dem nicht nur körperlich gearbeitet, sondern auch gelernt und gelehrt werden kann. 

Besprechungen jeden Montag um 18.30 Uhr oder zu den Arbeitseinsätzen i.d.R. samstags ab 10.00 Uhr! … [mehr]

gartenkarte fertig

GARTENNETZWERK POTSDAM

Gemeinschaftsgärten gibt es einige in Potsdam, die zum Miteinander-Gärtnern, Pflanzenaustausch, lernen und lehren und zu verschiedenen Projekten einladen.
Wir haben uns jetzt zum GARTENNETZWERK POTSDAM zusammengeschlossen, um sichtbarer zu werden, um uns untereinander auszutauschen und um neue Mitstreiter*innen zu finden.
Zur Zeit entsteht eine Übersicht über die urbanen Gärten von Potsdam – eine Gartenkarte, damit jede*r, der*die sich für urbanes Gärtnern interessiert, die entsprechenden Orte in Potsdam dafür findet.

Hier auf der Transition-Webseite für Potsdam könnt Ihr die Karten bald herunterladen oder Ihr findet uns über die OpenStreetMap.

Die Gärten:

Campusgarten FH Potsdam

Integrationsgarten und [mehr]

Der Sommer ist vorbei, es lebe der Sommer!

Am vergangenen Dienstag (21.10) haben wir uns bereichernd mit Norah von der Kulturlobby (http://kulturlobby.de/) im Madia getroffen. Schon bei der Vorstellungsrunde unserer beiden Projekte war uns allen klar das wir eigentlich das Gleiche wollen: Unseren Lebensraum, Potsdam, nachhaltig gestalten.
Um gemeinsame Projekte weiter zu besprechen haben wir uns dazu verabredet
nochmal am 28.10 um 19:00 im Madia zusammen zu kommen.

Auf der Tagesordnung stehen Konkrete Projekte wie:
-den Ausbau der Karte in gemeinsamen Interesse
-ein mögliches Verschmelzen beider Initiativen
-Planen eines Netzwerktreffens zur Weihnachtszeit (Livemusik,Ort,Werbung,etc.)
-weitere Projekte im Visir!

|Fühl dich [mehr]

Für den Bürgerhaushalt abstimmen – noch bis Sonntag!

Noch bis Sonntag (27.7.) können alle in Potsdam lebenden Menschen ihre Stimme für Vorschläge im Bürgerhaushalt der Stadt abgeben.

Was ist der Bürgerhaushalt?
Die Stadt Potsdam ermöglicht allen in Potsdam Gemeldeten, sich an der Verteilung von Geldern zu beteiligen. Die Vorschlag-Sammelrunde ist bereits vorbei, und nun können noch bis Sonntag die 20 beliebtesten Vorschläge bestimmt werden, die dann von der Stadtverordnetenversammlung diskutiert werden.
Insgesamt können 5 Stimmen vergeben werden (auf einen oder mehrere Vorschläge verteilt).
Auf der Internetseite ist die Abstimmung schnell getan, dafür ist eine Anmeldung erforderlich. Alternativ kann auch bis zum 26.7. im … [mehr]

Nächstes Treffen: Dienstag, 22.7.

Am kommenden Dienstag (22.7.) treffen wir uns wieder um 19 Uhr im Madia.

Ein Thema wird sein: Was machen wir, Transition Potsdam, in den nächsten Monaten? Ein paar Ideen zu Projekten und Veranstaltungen gibt es schon, wir freuen uns auf noch mehr Vorschläge!
Außerdem gibt es ein paar spannende Gebäude- und Stadtentwicklungsprojekte in Potsdam, die gerade im Entstehen sind und die wir kurz vorstellen wollen.

Wir freuen uns auf neue Gesichter!
Bis Dienstag!… [mehr]

Hallo!

Hier entsteht gerade die neue Internetpräsenz von Transition-Potsdam.

Transition Potsdam möchte Potsdamer Bürger*innen Kenntnisse über, Anregungen für und Freude an Nachhaltigkeit im alltäglichen Leben näher bringen. Wir initiieren und vernetzen Initiativen zu Ernährung, Gärtnern, Konsumreduzierung, Gemeinwohlökonomie, nachhaltiger Mobilität und sozialem Miteinander. Wir wollen Synergie-Effekte nutzen, um nachhaltige und zukunftsweisende Projekte und Ideen für noch mehr Menschen sicht- und erlebbar machen.

Einige Termine (nächste Treffen, interessante Veranstaltungen) findet ihr in der Termin-Spalte rechts auf der Seite.

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!… [mehr]