scholle34

Nachbarschaftsgarten Scholle 34

Im Nachbarschaftsgarten treffen sich Menschen aus Potsdam West  die gern gemeinsam gärtnern wollen, tanzen oder einfach nur ihre Zeit hier verbringen.

Im April 2016 konnte, nachdem der Bauzaun um das marode Gebäude der Scholle 34 errichtet wurde, das dazugehörige Außengelände zu einem Nachbarschaftsgarten umgenutzt werden. Interessierte Menschen aus dem Stadtteil haben sich gefunden diesen Bereich umzugestalten. Damit haben sie angefangen, sich in kleinen, aber konkreten Schritten der größeren Idee von einem Nachbarschaftshaus in Potsdam West anzunähern.

Ein großer gepflasterter Platz, ein verschlungener kleiner Wald, eine Schaue Bude, eine Tanzfläche, ein Terassengarten mit Möglichkeiten zum Sitzen, Spielen u.a., ein Obsthain und viel Platz zum Anlegen von verschiedenen Gartenbeeten.  All das lädt ein mit zu machen und den Garten weiter zu entwickeln zu einem Ort der Begegnung.

Um die ehemalige Gaststätte sind schon erste sichtbare kleine Inseln geschaffen worden, die das Potential des Geländes offenbaren. Eine Tanzfläche wurde aufgebaut. Erste Gartenbeete wurden auf dem Terassengarten angelegt und bepflanzt. Auch die ersten zwei Obstbäume für den geplanten Obsthain haben schon ihren Platz gefunden. Eine Boulebahn und ein „Mensch Ärgere Dich Nicht“ Spiel laden zum Spielen ein.

Die Gartengruppe trifft sich immer samstags ab 10:00 zum gemeinsamen Gärtnern und Gestalten der Außenflächen der Geschwister-Scholl- Str. 34. Sie besteht aus einem festen Kern aus 6 Menschen und wechselnden Interessierten. Wie sich der Garten weiterentwickelt hängt von dem ab, was jeder für Ideen einbringt und wie sich diese Ideen in den Rahmen des zukünftigen Gemeinschaftshauses mit einbinden lassen.

Ansprechpartnerin: Ulrike Harder

E-mail Kontakt: buddeln@scholle34.de

Adresse: Geschwister-Scholl Str.34, 14471 Potsdam

Offene Gartenzeiten: immer Samstags ab 10:00 Uhr

Regelmäßige Treffen der Kerngruppe: Mittwochs 9:00 Uhr